Beauty Trends für das Frühjahr 2017

Draping ist das neue Contouring  

Draping ist das neue Contouring

Hartes Contouring mit dunklem Make-up à la Kim Kardashian ist diese Saison out. Der neue Beauty-Trend nennt sich Draping! Bei dieser Technik wird dem Gesicht durch zwei Rouge-Töne eine natürliche Kontur gegeben. Draping betont die Wangenknochen und schmälert das Gesicht. Der Teint wirkt dadurch frisch und natürlich. Wie es funktioniert: Die Wangenknochen, Schläfen sowie die Partie am Haaransatz mit dunkleren Tönen konturieren und mit einem helleren Roséton Nase, Kinn und Stirn hervorheben. Die Kanten sollten beim Finish immer gut verblendet werden. So wirkt das Tricksen gleich natürlicher!

 

Cut Crease: Contouring für die Augen

Allerdings lässt sich nicht nur der Teint konturieren. Auch die Augen werden jetzt hervorgehoben. Cut-Crease ist eine neue Contouring- Methode, bei der mit hellen und dunklen Farben gleichermaßen eine optische Täuschung hergestellt wird. Das verleiht dem Auge mehr Tiefe und Ausdruck. Bei dieser Schminktechnik wird ein dunkler Lidschatten auf und über der Lidfalte (engl. crease) aufgetragen und das bewegliche Lid mit einer hellen Farbe betont. Damit der Look besonders lange hält, wird das Lid vorher mit einem Primer grundiert. Perfektioniert wird der Look mit definierten Augenbrauen. Ob glamourös, intellektuell oder verführerisch – gestylte Brauen umrahmen jedes Augen Make-up.

  Cut Crease: Contouring für die Augen

 

Trend- Look lockerer Fischgrätenzopf  

Trend- Look lockerer Fischgrätenzopf

Im Frühjahr können endlich wieder romantische und verspielte Frisuren getragen werden. Neben geflochtenen Dutts, ist 2017 wieder der lockere Fischgrätenzopf sehr angesagt. Besonders bei langen Haaren kann der Zopf unterschiedlich gestylt werden und wirkt dadurch nicht so langweilig wie ein gewöhnlicher Flechtzopf. Super Pluspunkt: der Fischgrätenzopf passt sowohl zu glamourösen, als auch zu lässigen Looks. Zwar scheuen sich viele vor dem Frisieren, aber mit ein wenig Übung gelingt der Zopf im Handumdrehen. Zahlreiche Video-Tutorials erklären ein einfaches Styling in wenigen Schritten.

 

Augenbrauen-Styling

Auch im Frühling 2017 ist das Augenbrauen Styling ein wichtiges Trendthema. Die Augenbrauen sind und bleiben der Rahmen des Gesichts. Dünn gezupfte Augenbrauen sind nach wie vor passé. Wer mit einem gekonnten Augenaufschlag punkten will, trägt die Brauen dunkel, natürlich und dicht. Der Veet Sensitive Precision Beauty Styler ist der einfache und präzise Weg, die natürliche Wuchsrichtung der Augenbrauen durch das Trimmen zu unterstützen. So sehen breite Brauen nicht buschig, sondern gepflegt aus. Dank dem 2-Klingen-System berühren die schneidenden Klingen nicht direkt die Haut. Somit schwindet die Angst vor Schnittverletzungen.

  Cut Crease: Contouring für die Augen