Herbst-Look Video Tutorial mit Paola Maria

Schritt 1: Auf das frisch gereinigte und gecremte Gesicht Concealer mit einem Pinsel unterhalb der Augen auftragen, das mildert Schatten.  Den Ton immer eine Nuance heller wählen als die Grundierung, dann kann er wahre Wunder wirken.

Schritt 2: Die beste Grundierung ist die, die man nicht sieht! Foundation im Gesicht auftupfen und mit einem Beauty-Blender sanft einarbeiten.

Schritt 3: Mit dem richtigen Augenbrauen-Style können im nächsten Schritt die Augen perfekt in Szene gesetzt werden. Paola Marias Tipp: Um schmerzhafte Zupf-Unfälle in Zukunft zu vermeiden, verwendet sie ab sofort den Veet Sensitive Precision Beauty Styler. Für das Kürzen der Brauen in einer schönen einheitlichen Länge ohne Lücken den Trimmer nehmen. Im Anschluss kleine störende Härchen mit dem Rasierer (16mm) entfernen. Mit der 6mm-Seite können dann die Brauen in eine präzise Form gebracht werden. Der Veet Beauty Styler ist dabei besonders sanft zur Haut, völlig ohne Schmerzen.

Schritt 4: Zum Schluss mit einem braunen Augenbrauenstift und passendem Puder die Augenbrauen stylen.

Schritt 5: Für ein natürliches Augen-Make-up Lidschatten in sanften Erdtönen verwenden und diese auf eine Lidschatten-Base auftragen. Das Ergebnis: intensivere Farben und ein längerer Halt. Zusatztipp von Paola: Damit die Brauen ein Eyecatcher bleiben, ein wenig Highlighter unter den Augenbrauenrand setzen und verblenden.

Schritt 6: Um den Wimpern mehr Fülle und Ausdruck zu verleihen, Kajal und Eyeliner auf den gesamten oberen  Wimpernkranz setzen. Auf den unteren Wimpernkranz den Kajal nur bis zur Mitte ziehen, dabei von außen nach innen arbeiten.

Schritt 7: Für schöne, geschwungene Wimpern vorsichtig eine Wimpernzange  verwenden. Im Anschluss Wimpern tuschen. Den größten Effekt erzielt Paola dabei in der Kombination mit zwei verschiedenen Mascaras. Einfach mal ausprobieren!

Schritt 8: Um das Make-up möglichst natürlich zu halten, keine allzu starken Konturen setzen. Paola verwendet ein bronzefarbenes Make-up ab und betont ihre Wangenknochen mit einem Goldton.

Schritt 9: Lippen sind selten symmetrisch – ein Konturenstift optimiert die Form. Das lässt sie praller aussehen und verhindert außerdem, dass der Lippenstift ausläuft.

Schritt 10: Eine sanfte, sehr natürlich wirkende Lippenstiftfarbe rundet den Herbst-Look ab und bringt dadurch das ganze Gesicht von Paola Maria zum Strahlen.