Haarentfernung : Blogger Geschichten: Haarentfernung und Hautpflege am Sonntagabend

Zwischen Höhen und Tiefen der Arbeit, dem Studium und einem verplanten Sozialleben, ist es manchmal wichtig, etwas Zeit einfach nur für sich zu haben. Für viele Frauen ist es der Sonntagabend, der die perfekte Gelegenheit bietet, neue Energie für die kommende Woche zu tanken.

Ob es sich nun um ein paar Stunden mehr Schönheitsschlaf, um ein Kopf-bis-Fuß Beauty Programm oder etwas Zeit in der Badewanne handelt oder Sie einfach nur einen Film gucken – jeder braucht ab und zu etwas Zeit für sich allein. Wir haben einige unserer Lieblingsblogger aus Großbritannien befragt, wie sie am liebsten den Sonntagabend verbringen. Hier finden Sie Tipps für Ihre Sonntagsroutine und Vorschläge, wie Sie erfrischt und voller Energie in die nächste Woche starten können.

“Nach einer langen anstrengenden Woche ist der Sonntag für mich meistens der Tag zum Entspannen. Dies umfasst Lesen, Schlafen und gemütlich einen Tee zu trinken. Ich versuche gerade am Sonntag jegliche Form einer Routine zu vermeiden. Gegen Abend jedoch versuche ich nach einem gewissen System vorzugehen. Unter der Dusche schäume ich mich schnell ein und rasiere meine Beine und meine Unterarme, danach hüpfe ich in die Badewanne.

Sonntags verwende ich nicht so gerne Peelings, da ich sonst in 80% der Fälle mit mindestens einem Pickel auf der Nase aufwache. Da ich auch zu trockener Haut neige, mag ich es meinen Körper sonntags mit einer reichhaltigen Shea Butter zu verwöhnen, um ihn zu rehydrieren. Ein weiterer Vorteil des Bads ist es, dass durch den heißen Dampf die Poren geöffnet werden und sich so die Augenbrauen schmerzfreier zupfen lassen.

Alle 2 bis 3 Wochen wachse ich meine Oberlippe mit den Veet Gesicht Präzisions-Kaltwachsstreifen für sensible Haut, was nur eine Minute dauert. Es erscheint selbstverständlich, aber: Ziehen Sie Ihre Haut straff und zögern Sie nicht beim Abziehen des Wachsstreifens. Falls Sie dies nicht beachten, ist die Behandlung weniger effektiv. Ein weiterer Punkt, den ich gelegentlich in meine Beautyroutine aufnehme, ist eine Haarkur mit Kokosöl, die ich mehrere Stunden gründlich in meine Haare einwirken lasse. Währenddessen lackiere ich oft meine Nägel oder mache eine Feuchtigkeitsmaske im Gesicht, um die Zeit optimal zu nutzen.”

Von Nasreen @ Lazy Obsession

“Sonntagabende sind ideal für ein Verwöhn Programm. Es ist der Tag in der Woche, der sich am besten dazu anbietet, sich intensiv um Dinge wie Schönheit zu kümmern und einfach nur zu entspannen und zu genießen. Am Anfang verwende ich gewöhnlich eine Gesichtsmaske, da meine Haut zu Unreinheiten neigt. Ich mag Gesichtsmasken, die die Poren öffnet und die Haut beruhigt.

Nach der Gesichtsmaske kümmere ich mich um die Haarentfernung an gewissen Körperstellen. Ich habe das Gefühl den Überblick zu behalten, wenn ich einmal in der Woche die Haare entferne. Am liebsten fange ich mit meinem Beinen an, aber bevor ich die Haare entferne, verwende ich ein Körperpeeling mit einem Peeling Handschuh, um eingewachsenen Haaren vorzubeugen und abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Außerdem juckt dann meine Haut nach der Haarentfernung nicht so. Um die Haare loszuwerden, verwende ich die Enthaarungscreme von Veet, die sich besonders gut für sensible Haut eignet. Ich bevorzuge Enthaarungscremes gegenüber Rasieren, da ich finde, dass es den Haarwuchs verlangsamt.

Wenn ich mit den Beinen fertig bin, kümmere ich mich um die Haare an der Oberlippe. Wieder verwende ich vor der Haarentfernung ein Peeling. Die sanfte Formel der Veet Gesicht Präzisions-Kaltwachsstreifen beugt Hautirritationen vor, daher sind sie besonders gut für mich geeignet, denn meine Haut tendiert dazu negativ auf Hautpflegeprodukte zu reagieren. Alle Produkte der Veet Reihe für sensible Haut haben noch nie zu Hautirritationen bei mir geführt.

In der Regel rasiere ich nur den Bereich unter meinen Armen, da es schneller geht. Um den Sonntag abzuschließen, mag ich es Netflix zu gucken, wo oft eine Wiederholung der Serie US Office läuft. Während ich die Serie gucke, lackiere ich meine Nägel. Wenn die Nägel getrocknet sind, creme ich meine Hände und den restlichen Körper mit einer Bodylotion ein. Das ist meine perfekte Sonntags-Routine.”

Von Lauren @ Makeup By Lauren Marie

 

Ein großer Dank an alle Blogger, die sich an dieser Aktion beteiligt haben! Wie ist das bei Ihnen? Wie sieht Ihre ideale Sonntagsroutine aus?